Aktuelles

Hier finden Sie Beiträge zu den jüngsten schulischen Aktivitäten.

 

 

Terminkalender (bitte klicken)

Liebe Eltern, um Ihnen einen Überblick über die geplanten schulischen Aktivitäten im 2. Schulhalbjahr 2016/17 zu geben und Ihnen so Ihre persönlichen Planungen zu erleichtern, haben wir einen Terminkalender erstellt.

 

1. Platz beim Hockeyturnier der Düsseldorfer Grundschulen

Am Samstag, den 29.04.2017 trat die Hockeymannschaft der Hanna-Zürndorfer-Schule beim ersten Feldhockeyturnier der Düsseldorfer Grundschulen an. Die insgesamt fünf Mannschaften spielten mit 6 gegen 6 Feldspielern jeweils 2*10 Minuten gegeneinander.

Die Schulmannschaft, bestehend aus Schülerinnen und Schülern der 2. und 3. Klasse, wurde im Vorfeld von Frau Steiner organisiert und in Zusammenarbeit mit Herrn Friedrich, einem Schülervater, gecoached – mit großem Erfolg. Die Mannschaft siegte verdient in 3 von 4 Spielen und belegte mit 7 Punkten den ersten Platz.

Hockeyturnier Gruppenbild

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.

Hockeyturnier Urkunde

 

 

Sponsorenlauf 2016

Das vorläufige Ergebnis unseres Sponsorenlaufs vom 10. Mai 2016 lautet: 

Wahnsinnige 3707 Runden und unglaubliche 12.062, 53 € ! 

Sponsorenlauf 2016 1

Die Kinder der 1. und 2. Schuljahre vor dem Start

Sponsorenlauf 2016 2

Dritt- und Viertklässler während des Laufs

Ein großer Dank an unsere sportlichen Kinder und die spendablen Sponsoren! Unser Förderverein, das Kinderhospiz „Regenbogenland“ und der Hausaufgabenkreis der evangelischen Kirchengemeinde Gerresheim werden sich freuen. 

 

Über Uns

Die Hanna-Zürndorfer Schule ist eine evangelische Grundschule in Düsseldorf-Gerresheim

Dependance – Hauptgebäude – Hofgebäude

Unsere Schule liegt im Osten der Stadt Düsseldorf, im Stadtteil Gerresheim, in der Nähe des Grafenberger Waldes. Derzeit besuchen ca. 220 Kinder in 8 Klassen unsere Schule, die von 15 Kolleginnen unterrichtet werden. Unsere Schulstandorte umfassen drei zum Teil denkmalgeschützte Gebäude, die ca. 300m Luftlinie voneinander entfernt liegen.

Im Hauptgebäude auf der Benderstraße 78 sind drei Klassenräume, der Betreuungsraum und das Lehrerzimmer untergebracht. Auf dem selben Schulhof befindet sich das Hofgebäude mit je zwei Klassen- und OGS-Räumen. In der Dependance Unter den Eichen 95 gibt es nochmals die Schuljahre 1 bis 4, sowie zwei OGS-Gruppen. Zusammen bilden alle drei Gebäude die evangelische Hanna-Zürndorfer-Schule.

Seit November 2003 heißt unsere Schule „Hanna-Zürndorfer-Schule“. Sie wurde nach einer ehemaligen, jüdischen Schülerin aus den 30er Jahren, benannt. Unsere Namenspatronin lebt heute mit ihrem Ehemann unter dem Namen Karola Regent in Schottland. In regelmäßigen Abständen (ca. 1x pro Jahr) besuchte sie bis vor einigen Jahren die Kinder und das Kollegium, so dass eine enge Bindung entstand. Mittlerweile fällt ihr das Reisen schwer, sodass wir uns Briefe schicken. Jedes Jahr gestalten die Kinder einen Wandkalender für Frau Regent.

 

Unser Team

Unser Kollegium besteht derzeit aus 16 Lehrerinnen und einer Schulsozialarbeiterin.

Schulleiterin:

Sina Bischoff

Bischoff

Stellvertretende Schulleiterin:

Daniela Hütz

Hütz

Klassenlehrerinnen

Klasse 1a  –  Frau Hübner
Klasse 1b  –  Frau Kammeier
Klasse 2a  – Frau Henseler
Klasse 2b  –  Frau Reineboth & Frau de Waal
Klasse 3a  –  Frau Fritsch
Klasse 3b  –  Frau Kalipp
Klasse 4a  –  Frau Wozniak
Klasse 4b  –  Frau Ginge

Fachlehrerinnen

Frau Beckmann

Frau Köhler

Frau Könn

Frau Steiner

Frau Wittmann

Frau Scharpenberg

Frau Majjouti (Lehramtsanwärterin)

Frau Hütz, Frau Heumann, Frau Kockel, Frau Mertins, Frau Sichel (in Elternzeit)

Schulsozialarbeiterin: Frau Henschke

Sekretärin: Frau à Brassard
Hausmeister: Herr Baum

 

Kollegiumsfoto Juli 2015

Kollegium (Sommer 2015)

Impressum/Kontakt

Unser Sekretariat ist Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8-13 Uhr geöffnet.
Sie können uns Ihre Fragen, Anregungen und Wünsche aber auch gern per Mail zukommen lassen.
Adresse
Benderstraße 78
40625 Düsseldorf – Gerresheim
Email
Telefon
Sekretariat 0211 / 89-28320
Lehrerzimmer Hauptgebäude 0211 / 89-28323
Lehrerzimmer Dependance 0211 / 29-4448
OGS Hofgebäude 0211 / 89-28330
OGS Dependance 0211 / 29-14148
OGS mobil 0151 / 21883803

 

Öffnungszeiten Sekretariat
Dienstag, Donnerstag und Freitag 8-13 Uhr




Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

 

Impressum

Hanna-Zürndorfer-Schule – Evangelische Grundschule

Schulleiterin: Sina Bischoff

Stellvertretende Schulleiterin: Daniela Hütz

Schulanschrift: Benderstraße 78

40625 Düsseldorf – Gerresheim

 

Kontakt zur Schule
Telefon: 0211 / 89-28320
Fax: 0211 / 89-29625
E-Mail: eg.benderstr@schule.duesseldorf.de
E-Mail Schulpflegschaft: hzs-schulpflegschaft@web.de
E-Mail Förderverein: foevhz@gmail.com

E-Mail OGS: ogs-hannazuerndorfer@die-agb.de

 

Schulträger (äußere Schulangelegenheiten):
Landeshauptstadt Düsseldorf
vertreten durch den Oberbürgermeister,
Marktplatz 2
40213 Düsseldorf
info@duesseldorf.de

 

Rechtsträger der Schule (innere Schulangelegenheiten):
Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW
40190 Düsseldorf
poststelle@msw.nrw.de

 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Christine Kammeier
Benderstr. 78
40625 Düsseldorf

 

Gestaltung und Umsetzung:
Knut Roitzheim
Versatile Suprize

 

Haftungsauschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Beiträge

Hier finden Sie Wissenswertes von vergangenen Dingen aus unserem Schulleben

Tischtennis-Rundlauf-Turnier 2016

Nachdem dTischtennis-Rundlauf-Turnier 2016ie Kinder der 3. und 4. Schuljahre zunächst schulintern im November je ein Siegerteam untereinander ausgespielt hatten, durften diese nun auf Bezirksebene weiterspielen. Dazu ging es am Mo., den 15.02.16, nach Mettmann. Je vier Kinder (plus Ersatz) bildeten ein Team und traten im Rundlauf gegen ein anderes Team der gleichen Jahrgangsstufe an. Das Team der 4b holte sich direkt zu Beginn den ersten Sieg. Die Kinder der 3a mussten erst ins Turnier finden, konnten aber das zweite Spiel für sich entscheiden. Beide Mannschaften gelang als Gruppenzweiter der Einzug in die k.o.-Runde. Dort war dann aber leider nach der ersten Begegnung Schluss. Spaß hatten trotzdem alle und es war ein fairer Wettkampftag.

Siegerehrung der Teilnehmerinnen des Radschläger-Turnier im Rathaus

Radschlägerehrung 2015

Bereits zum dritten Mal in Folge haben die Kinder der Hanna-Zürndorfer-Schule den begehrten Wanderpokal beim Radschläger-Turnier der Bürgerhilfe Gerresheim am Sa., den 05.09.2015, gewonnen. Diesen erhält immer die Schule, die die meisten Teilnehmer stellt. Die Siegerehrung fand am Fr., den 30.10.2015, im Rathaus im Jan-Wellem-Saal mit dem Oberbürgermeister statt.

Radschläger

Förderpreis der SpardaSpendenWahl2015 erhalten

Unter dem Motto „Bühne frei für unsere Schulen – Wir begeistern uns für Kultur in der Schule“ rief die Sparda Bank auf, Projekte einzureichen. Die Hanna-Zürndorfer-Schule stellte ihr jährliches Musical-Projekt der 4. Schuljahre vor. Mit 769 Stimmen landete sie zwar nur auf dem 177. Platz, doch auch dieser erhielt noch einen Förderpreis im Wert von 500€!

Musical-Aufführung der 4. Klassen am 24.06.15

Max und die Zaubertrommel 15-06-24_186_HZS_Musical 15-06-24_026_HZS_Musical 15-06-24_120_HZS_Musical 15-06-24_221_HZS_Musical

Fußballer werden Gruppenzweiter bei der Endrunde des Jan-Wellem-Pokals

Jan Wellem Pokal 2015

Nach dem ersten Sieg in der Endrunde

Am Mittwoch, den 17.06.15, spielten die besten 18 Teams aus der Vorrunde des Jan-Wellem-Pokals in der Endrunde. Mit dabei auf der „Kleinen Kampfbahn“ vor der Esprit-Arena waren auch die Fußballer und Cheerleaderinnen der Hanna-Zürndorfer-Schule. Die Mannschaft fand in ihrer ersten Begegnung nicht richtig ins Spiel und musste die einzige Niederlage des Tages (0:2) kassieren. In der direkt darauf folgenden Partie war das Team von Trainer Dominik Kraus dann warm und legte mit 3:0 vor. Glücklich über den Endstand von 3:2 ging es in das dritte Gruppenspiel, das mit 1:0 gewonnen wurde. Da jubelten auch die Cheerleaderinnen mit ihrer Trainerin Tanja Koch und präsentierten einen Mix aus Tanz, Akrobatik, turnerischen Einlagen und vor allem Schlachtrufen! Das Unentschieden (1:1) im letzten Spiel der Gruppenphase verwehrte den Fußballern leider den Einzug ins Halbfinale. Damit waren die Jungs unter den besten acht Teams von ursprünglich 60. Herzlichen Glückwunsch!

Als Gruppenerster durch die Vorrunde beim Jan-Wellem-Pokal

Jan Wellem 2015

Gruppenerster: die Cheerleaderinnen jubelten mit ihren Kickern

Am Donnerstag, den 28.05.15, fand auf den Rasenplätzen vor der Esprit-Arena die Vorrunde des jährlichen Jan-Wellem-Pokals im Fußball statt. Das Team der Hanna-Zürndorfer-Schule, das von Dominik Kraus und seinem Trainerteam vorbereitet wurde, startete vorsichtig innerhalb der Kleingruppe mit einem 1:1 ins Turnier. Tatkräftig unterstützt wurden sie von den Mädchen der Cheerleading-AG, die mehrere Choreografien mit ihrer Trainerin Tanja Koch einstudiert hatten. Anschließend wurden die restlichen drei Spiele teils deutlich gewonnen (4:0, 2:0 und 3:1), so dass es zu einem echten Endspiel um den Gruppensieg kam: Nach einem 1:1 zur Halbzeit drehte unsere Mannschaft auf und spielte ihre unwahrscheinliche Offensivkraft aus. Am Ende stand es 5:1! Da jubelten nicht nur die Cheerleaderinnen! Als Gruppenerster haben die Kinder sich somit für die Endrunde am Mittwoch, den 17.06.15, mit 18 Mannschaften von ursprünglich 60 qualifiziert.  Hervorzuheben ist, dass alle Kinder zum Einsatz kamen und es von Vorteil war, dass viele der Kinder schon bei den Sportfreunden Gerresheim zusammen spielen. Zudem haben sich viele Jungen in die Torschützenliste eintragen können.

Frau Bischoff zu Besuch bei Frau Zürndorfer

Regent Bischoff

Schulleiterin Sina Bischoff zu Besuch in Schottland bei der Namenspatronin Karola Regent (ehemals Hanna Zürndorfer)

Sensationelles Ergebnis beim Sponsorenlauf der Hanna-Zürndorfer-Grundschule

Düsseldorf, 7. April 2014

Beim Sponsorenlauf durch den Dreherpark in Gerresheim erliefen rund 230 hochmotivierte Schüler und Schülerinnen der Hanna-Zürndorfer-Schule unglaubliche 3.298 Runden (1649 km) und sicherten damit einen Spendenbetrag von 11.784 Euro.

Sponsorenlauf1

Eine Hälfte des Erlöses geht an den Förderverein der Schule, der u. a. damit die diesjährigen Projekttage der Schule unterstützt. Die andere Hälfte wird an die Ökumenische Hospizgruppe Gerresheim e. V. gespendet, welche Sterbende in der Endphase ihres Lebens begleitet und dabei ihr soziales Umfeld integriert.

Um 9.15 Uhr fiel der Startschuss für die Kinder des 1. und 2. Schuljahres. Später folgten die Dritt- und Viertklässler. Auf einer Strecke von 500 m hieß es nun so viele Runden wie möglich zu drehen. Auch einige Lehrerinnen hatte das Lauffieber gepackt, unter Ihnen die Organisatorin der Veranstaltung, Beate Schmitz, Klassenlehrerin der 3c. „Ich habe Respekt vor der Leistung der Kinder und bin begeistert von der Spendenbereitschaft der Eltern und Angehörigen“ so Schmitz nach ihrer 18 Runde.

Im Vorfeld des Laufs vereinbarten die Grundschüler und -schülerinnen mit ihren Sponsoren aus dem Familien- und Freundeskreis die Beträge, die pro gelaufener Runde geSponsorenlauf2zahlt werden. Mit einem Teil des Erlöses werden die diesjährigen Schulprojekttage unterstützt: Anlässlich des 10jährigen Namenstags der Hanna-Zürndorfer-Schule wird in diesen Tagen das Projekt „Brücken bauen“ aus 2004 fortgesetzt. Im Fokus stehen u. a. Themen wie das Judentum, der Islam und Förderschulen. Unterstützt wurde die Aktion auch von „Hobby und Spiel Müller“ mit einer Sachspende für die Getränke der kleinen Sportler und Sportlerinnen.

„Der Lauf für einen guten Zweck hat an unserer Schule bereits Tradition“, so Sina Bischoff, die Rektorin der Schule. Das letzte Mal schnürte man die Laufschuhe in 2010 für notleidende Menschen. Dabei kamen 4.258 Euro zusammen. Im Jahr 2008 erlief die Schule 6.019 Euro für Burkina Faso.

von Sabine Brinkhoff

Schulleiterin Sina Bischoff berichtet in der Rheinischen Post über ihren Traumberuf