Sozialpädagogische Fachkraft

Nathalie Gies ist seit 2019 sozialpädagogische Fachkraft in der Schuleingangsphase an der Hanna-Zürndorfer-Schule. In dieser Position ist sie in den ersten und zweiten Klassen unterstützend tätig.

Ihre Schwerpunkte sind:

  • Gestaltung des Übergangs von Kindergarten zur Grundschule:
    • Die Kinder dabei unterstützen, einen problemlosen Übergang zwischen Kindergarten und Schule zu erleben. Dies erfolgt z.B. durch Besuche in den Kindertagesstätten sowie durch Kennenlernnachmittage.
  • Mitwirkung und -gestaltung bei der Einschulungsphase:
    • Organisationsstrukturen, die für schulisches Lernen und für eine erfolgreiche Beteiligung am Unterricht Voraussetzung sind, schaffen und fördern.
    • Zusammenarbeit mit den Lehrkräften bei Elterninformationen und Elternberatung.
  • Sozialpädagogische Förderung und Unterstützung:
    • Ermittlung von Lernausgangslagen durch professionelle Beobachtung der Schülerinnen und Schüler im Unterricht in den grundlegenden Entwicklungsbereichen sowie in den Lernbereichen und Fächern.
    • Regelmäßige unterstützende Unterrichtsbegleitung.
    • Planung und Durchführung gezielter Fördermaßnahmen von Fähigkeiten, Fertigkeiten oder Verhaltensweisen in innerer und äußerer Differenzierung.
    • Förderung u. a. in den Bereichen Wahrnehmung, Motorik, Fein-/Graphomotorik, Sprache, Mengenerfassung und sozialen Kompetenz von Schülerinnen und Schülern.

Bei Anliegen und Fragen ist Nathalie Gies per E-Mail (nathalie.gies@schule.duesseldorf.de) oder telefonisch über das Sekretariat (0211-89-28320) erreichbar.