Klassenrat

In jeder Klasse findet regelm├Ą├čig der sogenannte Klassenrat statt, welcher in der Regel zum Ende der ersten Klasse eingef├╝hrt wird.

Der Klassenrat ist eine regelm├Ą├čig stattfindende demokratische Gespr├Ąchsrunde, in der die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler sowie die Klassenlehrerin konkrete Anliegen der Klassengemeinschaft besprechen, diskutieren und L├Âsungen erarbeiten.

Die Themen legen sie Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler selbst fest und notieren ihre Anliegen in einem Klassenratsbuch, welches f├╝r jeden zug├Ąnglich ist. Die Ergebnisse werden ebenfalls im Klassenratsbuch festgehalten.

Der Ablauf des Klassenrats erfolgt in jeder Klasse nach einer erarbeiteten Struktur, welche sich an die Bed├╝rfnisse der jeweiligen Klassengemeinschaft anpasst. In j├╝ngeren Klassen ├╝bernimmt die Lehrkraft die Rolle des Moderators und leitet die Sch├╝ler an. In ├Ąlteren Klassen k├Ânnen auch ausgew├Ąhlte Kinder diese Funktion ├╝bernehmen.

Was bringt der Klassenrat?

  • Er f├Ârdert die Klassengemeinschaft und schafft ein positives Lernklima.
  • Er lehrt die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, demokratisch zu handeln, selbst Demokratie zu gestalten und Verantwortung zu ├╝bernehmen.
  • Er trainiert die Kinder in ihren kommunikativen F├Ąhigkeiten und entwickelt soziale Kompetenzen.