26.06.2020 – Zeugnisausgabe der Klassen 4a und 4b

Trotz der Hygieneregeln während der Corona-Pandemie konnten wir an diesem Tag für unsere Viertklässler eine feierliche Zeugnisausgabe ausrichten. Nachdem die 1. und 3. Klasse das Schulgelände verlassen hatten, versammelten sich die Kinder der 4a und 4b auf dem Schulhof Benderstraße. Dazu war es erlaubt, je Kind einen Gast, z.B. einen Elternteil, mitzubringen. Auf diese Weise konnten alle Beteiligten zueinander genügend Abstand wahren. Bunte Schirme und Luftballons (auf dem Weg von der Dépendance) begleiteten die Kinder auf ihrem Weg zur festlichen Schulhoftreppe. Musikalisch begleitet wurde die Übergabe durch unseren neuen Gemeindepfarrer Herr Withöft, der auf seinem Akkordeon spielte, und unsere Chorleiterin Christiane Sauer, welche den gemeinsamen Gesang einleitete.

Abschied von den Paten

Am Tag zuvor hatten die Patenkinder der Viertklässler zum Dank ihrem Paten unter freiem Himmel – mit Abstand – ein Geschenk überreicht. Ebenso hatten die OGS-Betreuerinnen unsere Großen mit Geschenken bedacht. Im Laufe der Zeremonie predigte Herr Withöft im Rahmen des Abschiedsgottesdienstes ebenfalls unter freiem Himmel. Das Wetter war uns – wie fast jedes Jahr – mit wolkenlosem Firmament und strahlender Sonne zugetan. Unsere Konrektorin Frau Henseler hielt anschließend die Rede der Schulleitung. Zum Abschluss beschenkten die Kinder und Eltern der beiden Klassen ihre Klassenlehrerinnen feierlich. Die Kinder der 4. Klassen verließen unsere Schule in diesem Jahr mit einer Sonnenblume im Gepäck, Erinnerungen an alte Freundinnen und Freunde, schöne und traurige Erlebnisse sowie der Hoffnung auf einen erfolgreichen Neuanfang an der weiterführenden Schule.

Wir wünschen Euch viel Glück und Erfolg!

Auf Wiedersehen! 👋🌈